Donnerstag, 17. Juli 2008

Neues aus der Krise

Ein interessanter Artikel aus dem Spiegel berichtet neues zur Kreditkrise.
"Die Geschichte der Wall Street ist immer schon auch eine Geschichte des Verbrechens gewesen. Eine Geschichte von Betrügern und bösen Buben, von Gaunern und Gangstern. Das liegt in der Natur des Geldes."
mo (Gast) - 17. Jul, 19:04

...berichtet neues zur Kreditkrise...

...und suggeriert damit etwas, was trotz einem realen kern meiner meinung nach in eine falsche richtung führt - anmerkungen
zum artikel gleich am anfang.

Jay (Gast) - 18. Jul, 13:11

Dr. Jay says

"Dow-Jones-Bankindex legte fast 20 Prozent zu. Es war sein bester Tag überhaupt."

Hehe alles klar ...

mg (Gast) - 27. Jul, 23:25

Leider ist es nicht nur eine Kreditkrise :(

Hier zum Zustand der USA:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/03/die-realitt-in-amerika.html
http://politikglobal.blogspot.com/2008/05/0805-14-breakdown-of-us-economy.html

Da kann ein Obama gerne CHANGE auf die Fahne schreiben davon sprechen, dass er weiß, das es seinem Land „nicht so gut“ gehe. Anbgl. ist er 6. Cousin von Bill Clinton.

An der US-Börse wird wieder mit Phantom Aktien gehandelt. Die FED hat die Geldmenge ca. 20% ausgeweitet (im Moment finde ich den Artikel leider nicht mehr). Ich kann mich noch erinnern, dass vor nicht mal einem halbe Jahr Peter Schiff von „Börsenexperten“ ausgelacht wurde, als er sagte Gold würde steigen, und wir uns einer globalen Krise gegenüber stehen. Schauen Sie sich nur die Kurse für Edelmetall an.

Hier eine sehr interessante Seite, wo sich jm. wirklich Arbeit gemacht hat - UNBEDINGT EMPFOHLEN:
http://www.isgp.eu/

Oder ist es vll. ein Zufall, dass bereits gegen den 2. Präsidenten in Folge ein Amtenthebungsverfahren läuft. Die Frage ist nur wer mehr Leichen im Keller hat: Bush oder Clinton?

perfectcrime (Gast) - 28. Jul, 20:38

Gold

... steigt schon seit drei Jahren. Da brauch ich weder Peter Schiff zu sein, um das festzustellen, noch ein Börsenexperte, um davor die Augen zu verschließen. :-). Und wie viel "Change" Mr. Obama machen kann, wenn wir lesen, dass die Amis gerade auf ein a href="http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,568615,00.html">Haushaltsdefizit von einer halben Billion Dollar (500.000.000$ zusteuern, dass werden wir wohl sehen (oder: das kann sich jeder selbst denken)
Jan (Gast) - 20. Dez, 15:14

Wirklich was geändert hat sich ja nicht. An den Börsen geht es wieder turbulent zu. Die Kurse steigen und man fragt sich letztlich nur, wann die nächste Blase wieder platzt. Dass es eine Blase gibt, darüber hege ich keinerlei Zweifel!

Geben sie hier ihr Suchwort ein, um den Beitrag auf dieser Seite zu finden!

 

Frei Schnauze

"Nach uns die Sintflut ist der Wahlspruch jedes Kapitalisten und jeder Kapitalistennation." - Das Kapital. Band 1. Zweiter Abschnitt, Achtes Kapitel

Status

Online seit 3943 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Sep, 02:00

Aktuelle Beiträge

Hasstiraden?
joa, ähm, nein. Wo bitte sind das Hasstiraden....
perfectcrime (Gast) - 4. Mrz, 22:38
Wirklich was geändert...
Wirklich was geändert hat sich ja nicht. An den...
Jan (Gast) - 20. Dez, 15:14
Schaut euch ENDGAME an,...
Schaut euch ENDGAME an, dass wird eure Augen öffnen....
hilfe! (Gast) - 17. Jan, 19:43
Krisencheck
Zur Zeit gehts drunter und drüber. Nicht nur an...
perfectcrime - 17. Sep, 00:07
Gold
... steigt schon seit drei Jahren. Da brauch ich weder...
perfectcrime (Gast) - 28. Jul, 20:38

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Guckmal-da

Keine Zielgruppe

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Aus der Geschichte lernen
Capitalverbrecher
Finanzbranche
Insiderhandel
Interviews
Korruption
Kultur
Preisabsprachen
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren